25.04.2016, 14:14 Uhr

Wirtschaftsmesse: Eine Attraktion im Ort

Bürgermeister Helmut Schuecker und die Ehrengäste Bezirkshauptmann Günther Stöger, NR Werner Groiß und BR Bgm. Eduard Köck (v.li.)

Die Wirtschaftstreibenden der Gemeinde hatten zum siebenten Mal zur Messeschau eingeladen.

LUDWEIS. Es ist bereits Tradition, dass die Kinder der Volksschule zur Eröffnung der Messe singen und tanzen. Die Belohnung war ein Gutschein für die Klassenkasse, über den sich Elfriede Mayer und Astrid Hauer sehr freuten.

Lustig dazu die Anekdote, die Bgm. Helmut Schuecker erzählte: "Ich war diese Woche in der Schule und es gab deshalb keine Probe, weil der Bürgermeister ja ein Spion sein könnte."

BH-Mann Günther Stöger war zum ersten Mal mit dabei und freute sich, dass "die Unternehmer nicht jammern, sondern aktiv sind". Und NR Werner Groiß stellte fest: "Ich finde toll, was in Ludweis passiert. Wenn die Firmen hier erfolgreich sind, macht es auch den Kindern Freude hier zu leben." Das habe sehr viel mit der Gemeindeführung und dem Zusammenhalt in der Bevölkerung zu tun.

Unter den Ehrengästen bei der Eröffnung waren u.a. auch BR Eduard Köck, LR Maurice Androsch, WK-Bezirksstellenobmann Reinhart Blumberger, Chefinspektor Franz Dangl sowie die Bürgermeister Gerald Matzinger, Harald Hofbauer und Reinhard Deimel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.