17.08.2016, 14:44 Uhr

Alarmanlage schlug Täter in die Flucht

(Foto: Archiv)

Einbrecher löste Türalarm aus und nahm die Beine in die Hand - Polizei bittet um Mithilfe

WAIDHOFEN. Am vergangenen Samstag, 13. August, drang ein Einbrecher zwischen 19.30 und 23.40 Uhr in ein Wohnhaus in Hollenbach ein, während die Bewohner unterwegs waren. Der bislang unbekannte Täter brach vermutlich mit einem Schraubenzieher die Terrassentür des Einfamilienhauses auf. Zuvor hatte er noch einen Bewegungsmelder für ein Terrassenlicht aus der Dose gerissen. Was der Langfinger nicht wusste: die Tür war alarmgesichert. Als das Signal losging ergriff der Täter die Flucht.

Laut Polizei dürfte es sich vermutlich um einen Einzeltäter handeln. Es könnte sich um den gleichen Täter handeln, der Mitte Juli in Waidhofen einen ähnlichen Einbruch verübte. Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Waidhofen (Tel. 059133/3460) oder Vitis (Tel. 059133/3466) erbeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.