30.05.2016, 08:57 Uhr

Bienenschwarm auf Abwegen: Tierrettung einmal anders

Imker Harald Ledl beim Einfangen eines ganzen Bienenschwarms. (Foto: Ledl)

Feuerwehr und Imker fangen einen ganzen Schwarm Bienen wieder ein

WAIDHOFEN. Wie fängt man einen ganzen Bienenschwarm ein? Diese Frage stellte sich am Freitagnachmittag dem Hobby-Imker Harald Ledl aus Puch. Ein ganzer Schwarm hing auf einem Lindenbaum in rund 15 Metern Höhe. Ledl rief also die Feuerwehr Waidhofen zur Hilfe. Diese rückte mit der Drehleiter an und der Bienen-Profi machte sich also mit der leeren "Beute" genannten Behausung der Bienen auf den Weg nach oben. Ihm gelang es die ganze Traube der Tiere in den Kasten zu schütteln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.