06.06.2016, 00:00 Uhr

Devise: Lagerfeuer statt Internet

Für die Mitglieder des Jugendvereines sind Zusammenhalt und gemeinsame Aktivitäten wichtige Werte. (Foto: privat)

Jugendverein fördert Aktivitäten und Kultur, engagiert sich auch sozial

RAABS. Der Jugendverein ist in der Stadtgemeinde eine Vereinigung von Jugendlichen, mit dem Ziel der Förderung von Jugendaktivitäten und Kultur. Es gibt regelmäßige Treffen, Ausflüge und Veranstaltungen werden organisiert und durchgeführt. Obmann Mario Dollensky: "Es ist heutzutage nicht selbstverständlich, dass Jugendliche in ihrer Freizeit etwas mit anderen unternehmen."

Es sei schön zu beobachten, "wie sie lernen in einem Team zu arbeiten, etwas selbstständig zu organisieren, Verantwortung zu übernehmen".
Durch Fördermittel und die Unterstützung des Vereines wurden 2015 zwei Lifte für das Hallenbad angeschafft. "Dadurch haben nun auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen einen barrierefreien Zugang", sagt Dollensky. Investiert wurden 17.000 Euro.

Im August sanierte man den Beachvolleyballplatz und im heurigen Frühjahr gab es Geschenke für die Kleinen in der Stadtgemeinde. Vom Reinerlös des Jugendfestes "Forever Young 2015" wurden für den Kindergarten I Sessel und Tische gekauft. Eine neue Reckanlage erhielt der Kindergarten II und für den Kindergarten III gab es eine Spieleckenabtrennung. Spendensumme gesamt: 5000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.