16.09.2016, 15:29 Uhr

Ein Stück Weg gemeinsam gehen

Den letzten Lebensabschnitt durch Zuwendung mit Sinn zu erfüllen ist einer der wichtigsten Grundsätze der Hospizarbeit. (Foto: Helene Souza/pixelio.de)

Grundkurs für Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung

HORN. Von 14.10.2016 bis 24.6.2017 findet im Stift Altenburg erneut ein Grundkurs für Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung statt. Er richtet sich an Interessierte, die sich für eine ehrenamtliche Mitarbeit im Hospizdienst zur Verfügung stellen wollen sowie an Personen, die beruflich und/oder privat mit schwerkranken Menschen zu tun haben.

Neben der fachlichen Qualifikation und der Förderung des menschlichen Einfühlungsvermögens will der Grundkurs die Teilnehmer dazu befähigen, Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten. Dies beinhaltet auch den Angehörigen bei der Bewältigung ihrer Trauer beizustehen.

Informationen zu Teilnahmebedingungen, Kursinhalten bzw. Kosten gibt es bei Christine Zeiner (Mobiles Hospiz Bezirk Horn) unter 0664/836 86 97 bzw. im Internet unter www.mhospizhorn.at. Anmeldeschluss ist am 30. September 2016.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.