13.06.2016, 03:36 Uhr

Ihre Gemeinsamkeit ist die große Liebe zur Musik

Beschäftigen sich zur Zeit mit Musik aus den 1960ern: Die Chormitglieder des Gesang-, Musik- und Theatervereines Groß Siegharts (Foto: privat)
GROSS SIEGHARTS. Seit 1868 gibt es den Gesang-, Musik- und Theaterverein bereits. "In einem Chor zu singen, Lieder mehrstimmig zu interpretieren ist ein ausdrucksstarkes Erlebnis", sagt Gabriele Gratzl. Sie leitet den Chor, der 30 Mitglieder hat.

Mitgestaltet werden kirchliche Hochfeste in der Pfarre, jährlich wird im Advent ein Konzert gegeben. Stimmlich unterstützt wird auch die Theatergruppe des Vereines, was viel Probenarbeit mit sich bringt.

Im Moment wird, unter der Gesamtleitung von Andrea Neuwirth, an der Fortsetzung des Konzertes "Für Gabi tu ich alles" gearbeitet. Die musikalische Zeitreise in die 60er Jahre wird im Frühjahr 2017 fortgesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.