12.04.2016, 13:59 Uhr

Kautzener Kinder bauen Gemüsepyramide

Beobachten ihre Gemüsepyramide genau: Vanessa Androsch, Timea Batek, Laura Dekic, Thomas Eglau, Anna Hellinger, Benedikt Immervoll, Verena Klein, Lukas Königshofer, Niklas Miedler, Mohamad Mousa, Gerhard Pascher, Nevio Prrosenbauer, Timo Samm, Oliver Semper, Ali Suleymanov, Kevin Weisgram, Luca Wettstein, Lea Wühl, Maximilian Wunsch und Michelle Zuba. (Foto: privat)
KAUTZEN. Nachdem die Kinder der ersten und zweiten Schulstufe im vergangenen Herbst Kartoffeln geerntet haben, machten sich die Schülerinnen und Schüler der dritten Schulstufe nun daran, die Pyramide neu zu bepflanzen. Verschiedene Gemüse- und Kräutersorten wurden von ihnen in biologischer Erde vergraben und gut eingegossen und stehen ab nun unter strenger Beobachtung der Kinderaugen, damit sie den Tag nicht versäumen, an dem das erste grüne Pflänzchen aus der Erde schaut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.