31.07.2016, 00:00 Uhr

Lieber Balkonien als unsichere Urlaubsziele

Gemütlich am Himmelteich: Liedermacher Günther Novak liebt Urlaub daheim in Griesbach.

Viele Menschen verzichten aufgrund der weltpolitischen Lage auf Urlaub im Ausland - und investieren lieber in die eigene private Wellnessoase.

BEZIRK WAIDHOFEN. Auf große Reisen haben viele Menschen keine Lust mehr. Terror in den Touristenhochburgen, die damit verbundenen strengen Flughafenkontrollen und letztendlich Abzocke in den alternativen Urlaubsorten - da sucht man sich lieber ein schönes Plätzchen zuhause.

Die Bezirksblätter besuchten Menschen, die sich ihr eigenes Urlaubsparadies geschaffen haben, sprechen mit ihnen über ihre Beweggründe, nicht in die Ferne zu schweifen.

Gemütlich am Himmelteich

Liedermacher Günther Novak sitzt an seinem "Himmelteich" in Griesbach bei Karlstein - den Sonnenhut auf dem Kopf und einen Eislutscher in der Hand. Sein eigenes kleines Paradies hat er sich aus dem elterlichen Bauernhof geschaffen. "Himmelteich deswegen, weil man hier den ganzen Tag in der Sonne sitzen kann", so der Musiker. Zwar zieht es den Waldviertler hin und wieder zu Freunden nach Italien, aber daheim ist es doch am schönsten: "Hier kann ich tun und lassen was ich will. Ich kann im Keller musizieren oder hier den Griller anheizen und dazu ein Bier trinken." Und wenn ihm doch nicht nach Faulenzen ist, geht Novak eben ins hauseigene Fitnessstudio und stemmt dort seine Hanteln.

Novak geht sogar so weit, das Waldviertel mit dem Meer zu vergleichen: "Wenn so wie jetzt das Korn hoch steht und eine leichte Brise durchgeht, sind das Wogen wie auf dem Meer. Die See des Waldviertels sozusagen. Kein Stress, keine Hektik."

Die private Wellnessoase boomt

Die unsichere weltpolitische Lage bringt immer mehr Menschen dazu, sich zuhause eine eigene Wohlfühloase zu bauen. Das bestätigt man auch bei den Pool-Spezialisten bei der Firma Wepomo in Vitis. "Das ist genau das, was wir von vielen Kunden hören. Reisen wird immer unsicherer, deshalb investieren sie lieber in einen eigenen Pool", berichtet Claudia Krüger, die für den Verkauf zuständig ist. Die Verkäufe von Whirlpools oder der klassischen Garten-Variante sind um etwa die Hälfte gestiegen, bestätigt Krüger im Gespräch mit den Bezirksblättern. Vor allem beliebt sind derzeit Pools mit Überdachung - bei der Wetterlage im Waldviertel sicher keine schlechte Idee. Ab 7.500 Euro ist man mit einem größeren Basismodell dabei, mit Überdachung sind es rund 15.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.