23.04.2016, 13:25 Uhr

Vorbereitungen für die Umstellung auf das Notarzteinsatzfahrzeug in Waidhofen in der Endphase

Am 2. Mai 2016 wird auch in Waidhofen auf ein Notarzteinsatzfahrzeug - kurz NEF - umgestellt.
Vom Land Niederösterreich wurde Anfang 2015 im Rahmen der Verlängerung des Notarztdienstvertrages die landesweite Umstellung auf Notarzteinsatzfahrzeuge bis Ende 2016 vorgegeben.

Am 2. Mai ist es auch in Waidhofen soweit. Nach 30 Jahren bleibt der Notarztwagen in der Garage. Der Notarzt kommt dann mit dem NEF - einem VW Passat - zum Einsatzort. Nach der Erstversorgung wird der Patient mit einem Rettungswagen - je nach Notwendigkeit mit oder ohne Notarztbegleitung - ins Krankenhaus transportiert.

Am vergangenen Samstag gab es im Rahmen eines Übungsworkshops für SanitäterInnen die Möglichkeit, eine Schulung am bereits voll einsatzfähigen Fahrzeug durchzuführen.

Für die kommende Woche ist auch noch ein Fahrsicherheitstraining in Gmünd geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.