19.05.2016, 13:36 Uhr

Gegen TTIP: Androsch erster Unterzeichner in Groß-Siegharts

Unterstützt die Forderung nach einem Volksbegehren gegen TTIP: Maurice Androsch. (Foto: Daniela Androsch)
GROSS SIEGHARTS. TTIP, CETA (dem Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada) und TISA (ein Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen zwischen der EU, den USA, Türkei, Kanada, Mexiko, Australien und Japan) sind derzeit in aller Munde.

Landesrat Maurice Androsch unterstützt die Plattform www.volksbegehren.jetzt in ihrer Bestrebung ein Volksbegehren GEGEN TTIP, CETA und TISA einzuleiten bereits am ersten Tag des Eintragungsverfahrens mit seiner Unterschrift am Gemeindeamt in Groß Siegharts. "Misstrauen und Verunsicherung haben sich, ob der Intransparenz der Verhandlungen massiv ausgebildet", so Androsch.

„Erste ans Licht der Öffentlichkeit gelangte Berichte zeigen, dass diese Verhandlungen massive Verschlechterungen für die Konsumenten bringen, die klarerweise von großem Unverständnis gezeichnet sind. Ich unterstütze diese Bewegung aus Bürgermeistern, die die Sorgen und Ängste der Bevölkerung ernst nimmt gerne mit meiner Unterschrift, um zum Einen mehr Klarheit in die Diskussion bringen zu können, umso mehr Ebenen sich damit beschäftigen. Und zum Zweiten, der im Raum stehenden Untergrabung von Standards Einhalt zu gebieten. Es darf zu keinen Verschlechterungen im Bereich des Konsumentenschutzes, der Lebensmittelsicherheit oder des ArbeitnehmerInnenschutzes kommen“ so der SPÖ-Bezirksvorsitzende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.