27.05.2016, 00:26 Uhr

Beachvolleyball Landesmeisterschaft 2016

Trotz des strömenden Regens waren die Stimmung und die Begeisterung der Spieler/innen großartig.

Das Team der BBS Weyer wurde in eine sehr stark besetzte Gruppe gelost und spielte dort sensationell gut. In jeweils einem Mädchenteam, einem Burschenteam und einem Mixed Team wurde auf drei Plätzen parallel um den Sieg gespielt.

In einem spannenden Punktekrimi verpassten die Mädels und Burschen leider ganz knapp den Aufstieg in die Finalrunde. So erreichten die Mädchen Marlene Furtner, Patricia Salzwimmer, Simone Wöhrenschimmel und die Burschen Max Danzer, Christoph Jechsmayr, Mathias Schwarenthorer, Stefan Weinberger sowie Naweed Ahmadi den 9. Rang und waren somit die bestplatzierte Schulmannschaft, welche keine Vereinsspieler/innen im Team hatte.

Einstimmige Meinung der Spieler/innen: Nächstes Jahr spielen wir wieder!!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.