22.06.2016, 07:13 Uhr

Das Internet von heute ist morgen schon von gestern

Christoph Batik, der Geschäftsführer der Amstettner Internetagentur "Keynet" weiß, wie man sich online zu vermarkten hat.
AMSTETTEN. "Im Jahr 2016 ist eine moderne Internetpräsenz unerlässlich. Wer nicht online ist und sich gut präsentiert, macht kein Geschäft", so Christoph Batik, Gründer der seit 2003 bestehenden Internetagentur "Keynet". Dabei muss es nicht unbedingt die eigene Website sein. "Google bietet mit 'My Business' ein kostenloses Service, um sich und sein Unternehmen im Internet zu vermarkten." Die Zukunft liegt für Batik ganz klar im mobilen Denken. "Alte Websites haben bei den Nutzern von heute ausgedient, da sie zumeist nicht mobiloptimiert und dementsprechend schlecht zu bedienen sind. Wer nicht mit der Zeit geht, wird von der Konkurrenz überholt. Das war schon immer so."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.