04.04.2016, 09:16 Uhr

Praktischer Unterricht für Waidhofens Schüler

Elena Schinninger beim Verkosten der typischen Paella in Spanien. (Foto: HAK Waidhofen)
WAIDHOFEN/YBBS. Die Schüler der Handelsakademie Waidhofen besuchten für eine Woche die spanische Stadt Malaga. Dort konnten die Jugendlichen in einer Sprachschule ihr bereits erlerntes Wissen festigen und ihre kommunikativen Fähigkeiten in die Praxis umsetzen. Der Ausblick von der maurischen Burg Alcazaba und der Besuch von Picassos Geburtshaus sorgten für die kulturellen Highlights.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.