14.05.2016, 10:57 Uhr

Ausflug Klosterneuburg und Baden

Am 12.Mai war es wieder einmal so weit. Wir fuhren mit 2 Bussen der Firma Schwarz und insgesamt ca. 120 Personen von Gleisdorf zuerst nach Klosterneuburg und anschl. nach Baden bei Wien. Bei relativ schlechtem Wetter war der Start zu dem von Dr. Nussmayr organisiertem Ausflug dieses Mal schon um 07:00. Leider konnte Dr. Nussmayr nicht daran teilnehmen, da er verletzungsbedingt ausfiel. Auf diesem Weg: Baldige Besserung Franz!! Auf der Fahrt nach Klosterneuburg wurde uns von Mag. Anton Pilch, etwas über die Geschichte von Stift Klosterneuburg nähergebracht. Auf diesem Weg auch ein herzliches Dankeschön an Dich, lieber Anton! Im Stift angekommen, nahmen die meisten von uns an einer Führung teil, während ein geringerer Teil das Stifts Café besuchte.
Nach der Führung trafen alle Teilnehmer zum mittags essen in der Stiftstaverne zusammen. Einen Kommentar zum Essen spare ich mir, da es mir nicht zusteht das Essen zu kommentieren.
Nach dem Essen waren wir auf alle Fälle wieder unterwegs nach Baden bei Wien, wo eine kurze Stadtführung, dieses Mal Wetterbedingt im Bus sitzend, mit 2 kompetenten Damen stattfand. Danach trennten sich die Gruppen auf und zwar ging der überwiegende Teil zu einem Heurigen und die andere weit kleinere Gruppe zu einer Konditorei. Nachdem ich als Wiener die Heurigen dort alle von der Struktur her kenne, habe ich mich entschieden mit der kleineren Gruppe die Konditorei Gasser zu besuchen, was in keiner Weise bereut wurde. Herr Gasser ist ja so manchem aus der Sendung Heute Leben am Donnerstag um ca. 18:00 bekannt, wo er Mehlspeisen und Desserts zeigt. Und: Die Erwartungen wurden erfüllt, zwar etwas teuer aber hervorragend in der Qualität. In der Fotogalerie können einige der Kreationen bewundert werden.
Nachdem wir alle wieder zusammentrafen, fuhren wir um 18:00 Uhr wieder nach Gleisdorf zurück und konnten auf einen durchaus gelungenen Ausflug zurückblicken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.