05.09.2016, 14:51 Uhr

Jahresausflug 2016 Feitlclub Wetzawinkel

Am 03.09 und 04.09.2016 fand der jährliche Ausflug des Feitlclub’s Wetzwinkel statt. Dieses Mal führte uns der Weg am ersten Tag nach Gmunden am Traunsee wo wir bei herrlichstem Wetter das bestellt Schiff bestiegen um quer über den See zum Anleger Hois’n Wirt zu fahren, den wir nach ca. 25 Minuten Fahrt erreichten. Dort angekommen wurden wir kulinarisch mit Köstlichkeiten u.a. aus dem See selbst, wie der Saibling, verwöhnt. Nach 2 Stunden Aufenthalt wurden wir mit unserem Bus, im Übrigen der Firma Angelika Reisen mit Hannes als Fahrer, wieder nach Gmunden gebracht wo bis 17.00 Uhr jeder auf eigene Faust Gmunden erkunden konnte. Einige gingen zum Hauptplatz und am See spazieren, während andere mit der Seilbahn auf den Grünberg fuhren um von dort die wunderbare Aussicht zu genießen. Um 17:00 Uhr hieß es Abschied nehmen und wir fuhren die rund 50 km nach Wels um im Bayrischen Hof unsere bestellten Zimmer zu beziehen. Die meisten Leute nahmen dann meinen Ratschlag an und gingen zum ca. 10 Minuten entfernt gelegenen Knödelwirt, wo wir wiederum hervorragende Kost genießen durften. Die Nacht war dann leider etwas zu kurz denn für 07:00 war das Frühstück angesetzt. Dieses war dann der erste Höhepunkt an diesem Tag und so fuhren wir gutgelaunt und gestärkt nach Ternberg ins Tal der Feitl Macher. Um 09.30 begann die Führung, dieses mal auf 2 Gruppen aufgeteilt und wir erfuhren so manch interessantes zu und über unseren Feitl ‘n. Nach 2,5 Stunden war die Führung beendet und wir fuhren mit dem Bus nach Ternberg, Wurmbach zum Kogler Hof wo uns ein weiterer Höhepunkt bevorstand, sowohl kulinarisch als auch von der Lage her hat der Kogler Hof einiges zu bieten. Nach der leider viel zu kurzen Rast fuhren wir über Eisenerz und dem Erzbergblick zum Buschenschank Timischl um den Ausflug bei einer zünftigen Jause ausklingen zu lassen.
Ich hoffe, dass der von mir organisierte Ausflug den meisten gefallen hat und bin optimistisch auch im nächsten Jahr wieder viele Mitfahrer begrüßen zu dürfen.
Weitere Fotos sind auf meiner Homepage:
www.steinhoefler.eu zu sehen. Außerdem sind dort auch weitere Aktivitäten des Feitlclubs zu finden.
Euer Hubert
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.