16.05.2016, 20:57 Uhr

Ausgelassene Stimmung beim 16. Prebensdorfberger Keller-Straßen-Fest

Hinaus in die Natur , das war das Motto für zahlreiche Besucher des Prebensdorfberger Keller-Straßen-Fest
Kühles Wetter beim diesjährigen Prebensdorfberger Keller- Strassen- Fest in der Gemeinde Ilztal war Trumpf . Der Besucherandrang und die gute Stimmung waren auch heuer wieder enorm. Die einige Kilometer lange Gemeindestrasse war für einen Tag mit Behinderungen passierbar und entlang der Strasse hatten die 9.Weinbauern ihre Kellerstöckl geöffnet. Die Betreiber lockten mit ihren in jeder Hinsicht ausgezeichneten Eigenprodukte zur Einkehr und zum gemütlichen Verweilen bei steirischer Volksmusik. Das Angebot reichte vom erlesenen Weinen und Säften von der deftigen Jause bis zum geschmackvollen Leckerbissen. Bei herrlicher Aussicht auf dem Kulm und Atmosphäre boten die Weinbauern und Gemeindebäuerinnen von Ilztal den zahlreichen Gästen in die hohe Qualität ihrer Produkte. Der überaus angenehme Nachgeschmack des Keller- Strassen- Fest verspricht Zukunft für die Region.
Das „ etwas andere Fest für Jung und Alt „ ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Ilztaler Veranstaltungskalender, wie Weinbauer Berthold Strempfl stolz berichten kann.
Egal, ob hausgemachte Selchwurst, ausgezeichnete Qualitätsweine und Edelbrände oder verschiedene leckere Gerichte , die verschiedenen Stationen spiegeln stets die kulinarische Vielfalt unserer Region wider. Wochenlange Vorbereitungen seitens der Weinbauern sind dazu nötig , um auf der Gemeindestrasse von Prebensdorfberg die Schmankerlmeile im Ilztal mit ihrem unterhaltsamen und abwechslungsreichen Programm auf die Beine zu stellen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.