14.05.2016, 12:13 Uhr

Bezirks-Stock-Meisterschaft des Bezirk-Pensionisten-Verbandes Weiz am 13.Mai 2016 in Ratten

Am Freitag, dem 13.05.2016, Nachmittag wurde vom Pensionisten-Verband des Bezirkes Weiz die Bezirksmeisterschaft im Stockschießen in der neu errichteten und groß angelegten Stock-Sporthalle in Ratten abgehalten.

Es nahmen insgesamt neun bestens vorbereitete Mannschaften aus dem Bezirk Weiz teil; von Weiz zwei, von Gleisdorf eine, von St.Ruprecht ad Raab eine, von Passail drei, von Ratten eine und von Rettenegg auch eine.

Die Mannschaften wurden vom Bezirks-Vorsitzenden-Stv. Toni Stöbl und vom Sportreferenten Felix Schinnerl, der auch die zahlreichen und schönen Preise organisierte sowie vom Hausherrn Franz Mögle und vom Bürgermeister Thomas Heim sehr herzlich begrüßt.

1. und damit Bezirksmeister wurde dieses Mal Passail 1 mit Josef Fiedler, Ferdinand Stadlhofer, Johann Herbst und Josef Greimel mit 13:3 Punkten und Quotient 2,111.
2. und Bezirksvizemeister wurde Gleisdorf mit Hermann Schwarz, Peter Stangl, Fritz Weitzer, Erich Meister und Willi Schwarzl mit 12:4 Punkten und Quotient 1,474.
3. wurde Weiz 1 mit Bruno Krems, Franz Hüttgraber, Fritz Weissensteiner und Max Ostermann mit 10:6 Punkten und Quotient 1,189.
4. wurde St.Ruprecht a.d.Raab mit 10:6 Punkten und Quotient 1,133.
5. wurde Ratten mit 7:9 Punkten und Quotient 0, 912.
6. wurde Passail 3 mit 6:10 Punkten und Quotient 1,000.
7. wurde Weiz 2 mit 6:10 Punkten und Quotient 0,779.
8. wurde Rettengg mit 6:10 Punkten und Quotient 0,738.
9. wurde Passail 2 mit 2:14 Punkten und Quotient 0,481.

Die Mannschaften von Passail 1 und Gleisdorf nehmen an der Landesmeisterschaft am 1.Juni 2016 in Frohnleiten teil.

Die Siegerehrung mit der Überreichung der schönen Preise wurde vom Bezirks-Vorsitzenden-Stv. Toni Stöbl und vom Sportreferenten Felix Schinnerl wie auch vom Bürgermeister Thomas Heim in freudiger und nun entspannter Stimmung durchgeführt.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.