28.03.2016, 10:34 Uhr

Brauchtum wird zu Ostern groß geschrieben

Eindrucksvoll war das Osterfeuer der Brauchtumsgruppe Mitterdorf

Im ganzen Bezirk waren am Karsamstag eindrucksvolle Osterfeuer zu sehen.

Auch die Brauchtumsgruppe Mitterdorf veranstaltete eine Feier rund um dieses alte Brauchtum, das es bereits seit vielen Jahrhunderten gibt. "Wir sind bemüht, unsere alten Bräuche aufrechtzuerhalten, die bereits unsere Großeltern und Urgroßeltern gepflegt haben!", so Stefan Eppich von der Brauchtumsgruppe.

Viele Bräuche zu Ostern

Auch das Weihfeuertragen hat bei uns eine lange Tradition. Kinder holen am Morgen des Karsamstag das geweihte Feuer bei der Kirche und bringen es von Haus zu Haus - mit Baumschwämmen und Weihrauch oder mit Laternen, um eine Kerze zu entzünden.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.