11.01.2017, 20:47 Uhr

Getanzt und gefeiert beim Jubiläumsball der Rotkreuz-Ortsstelle Birkfeld

(Foto: RK Birkfeld)
Der 70. Geburtstag gehört ausgiebig gefeiert. Das haben sich auch die Mitarbeiter der Rotkreuz- Ortsstelle in Birkfeld gedacht und ihren Ball in der Peter Rosegger-Halle ganz dem Bestandsjubiläum der Ortsstelle gewidmet.
Da Ortsstellenleiter Hubert Reitbauer in diesem Jahr nicht am Ball teilnehmen konnte, übernahmen seine beiden Stellvertreter Reinhard Köck und Stefan Adelmann die Eröffnung. In ihren Grußworten konnten sie zahlreiche Ehrengäste begrüßen, unter ihnen der Bürgermeister der Gemeinde Birkfeld, Franz Derler, Dechant Johann Schreiner sowie zahlreiche weitere Vertreter aus Politik, Ärzteschaft, der Freiwilligen Feuerwehren und des Roten Kreuzes.
Aber auch viele ehemalige Mitarbeiter waren der Einladung gefolgt. Köck und Adelmann betonten, dass der Ball auch der Jubiläumsball für alle Ehemaligen sei. Die Ortsstelle habe in den vergangenen 70 Jahren viele Mitarbeiter kommen und gehen gesehen, und jeder von ihnen sei ein kleiner, aber wichtiger Teil der Ortsstellengeschichte.

Auch für die Zukunft zeigten sich die beiden sehr zuversichtlich. Zwar seien die Zeiten für ehrenamtliche Organisationen keine einfachen, aber es freue sie immer zu sehen, mit welcher Begeisterung viele für das Rote Kreuz arbeiten und wie sich weiterhin Menschen der Rotkreuz-Arbeit neu verschreiben. Der größte Dank galt den eigenen Mitarbeitern für ihr großes Engagement, und vor allem Martin Reitbauer, der als Ballobmann mit seinem persönlichen Einsatz wesentlich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen hat.

Bis in die frühen Morgenstunden wurde getanzt und gefeiert. Für beste Unterhaltung sorgten unter anderem die Bands „Die Thannhausner“ und die Gruppe „1 fach 2“.

Inhalte und Bilder: Stefan Adelmann


Zum steirischen Ballkalender 2016/17 geht's HIER.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.