02.06.2016, 21:12 Uhr

Stipsits, Bäer & Ganster: „Gruppentherapiesitzung“ im forumKLOSTER

Thomas Stipsits und seine beiden musikalischen Kumpanen Willi Ganster (links) und Ulli Bäer (rechts).

Unter dem Motto „Von Danzer bis Stinatz“ gastierte Thomas Stipsits zusammen mit den beiden Austropop-Urgesteinen Willi Ganster und Ulli Bäer in Gleisdorf.

Eigentlich sei dies gar kein Konzert, sondern eine Gruppentherapiesitzung, wo Therapeut zusammen mit dem Patienten auf der Bühne sitze, meinte Willi Ganster mit Blick auf Thomas Stipsits, bei „Stipsits, Bäer & Ganster - Von Danzer bis Stinatz“ am Dienstag im Gleisdorfer forumKLOSTER. Ob Konzert oder nicht: Wenn der Kabarettist Thomas Stipsits („Bauts a Freibad in Stinatz“) auftritt, werden Lachmuskeln des Publikums strapaziert. Willi Ganster an seiner Linken und Ulli Bäer an seiner Rechten tun den Rest. Mit den beiden Vollblutmusikern hat Stipsits zwei musikalische Urgesteine des Austropop für sich gewonnen, die aber auch in Sachen Humor durchaus mit dem Kabarettisten mithalten können.

Trotzdem war das Konzert kein rein kabarettistisches. Wenn das Trio Georg-Danzer-Lieder wie „Lang is' her“ angestimmt hat, wurde es für den Kabarettisten Stipsits – übrigens ein großer Danzer-Fan – überraschend ernst. Für feinfühlige Gemüter mag der Abend mit Liedern wie dem „Strandbrunzer-Tango“ und „Suche nette Partnerin zum Bumsen“ hin und wieder die Grenzen des guten Geschmacks überschritten haben, doch insgesamt hat sich die musikalische Gruppentherapiesitzung für das Publikum gelohnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.