30.06.2016, 10:48 Uhr

Alles Afrika im Ilztal

(Foto: Gemeinde Ilztal)
Ilztal: Ilztalhütte Festhalle |

Großes Abschlussfest zu einem Projekt des Kindergarten und die Volksschule Ilztal sowie die Volksschule Preßguts feierten

Die Volksschulen Ilztal und Preßguts sowie der Kindergarten Ilztal nahmen am interkulturellen Projekt "IKU - spielend erleben" teil. Das Projekt wurde bereits 1998 von der ISOP Graz gegründet und zahlreiche Schulen machten bereits mit. Der Fokus liegt auf das Kennenlernen der afrikanischen Kultur. Ziel ist des die Toleranz gegenüber "fremden" Menschen und Ländern zu fordern und das Interesse spielerisch zu wecken. Auch Vorurteile und Ängste sollen dadurch vermieden werden. So auch in der Oststeiermark. Es wurde gesungen, getanzt, gelernt, gekocht und getrommelt. In den vier Projektvormittagen wurden auch Themen wie Freundschaft, Liebe, Gemeinschaft und Frieden altersgerecht behandelt. Am Schluss gab es ein großes Abschlussfest in der Ilztalhütte in Neudorf, wo auch viele Familien daran teilnahmen. Es wurden viele verschiedene neue Lieder und Tänze aufgeführt und alle waren begeistert.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.