22.07.2016, 20:16 Uhr

Ausfahrt mit Oldtimer für die Senioren der Volkshilfe Weiz

Die Senioren der Volkshilfe Weiz machten mit Oldtimer von der Oldtimerrunde Wetzewinkel eine Ausfahrt nach Gleisdorf.

Eine nicht alltägliche Ausfahrt mit Oldtimer, gab es für 17 Bewohner des Seniorenzentrums der Volkshilfe Weiz nach Gleisdorf.

17 Bewohner der Volkshilfe Weiz - Seniorenzentrum nahmen bei einer Oldtimerfahrt nach Gleisdorf teil. Diese Idee hatte Praktikantin Tanja Höfler und die Seniorenbetreuerin Michaela Fahrnleitner eines Tages bei einem Gespräch. Tanja Höfler meinte "das ihr Vater Karl Höfler Oldtimer Fahrzeuge zuhause hat, da Michaela Fahrnleitner sagte das solche Fahrzeuge doch unbequem zu fahren sind". Und so gingen die beiden zur Hausleiterin des Pflegeheimes, Mag. Michaela Bauer um das Gegenteil zu beweisen. Karl Höfler redete mit dem Obmann der Oldtimerrunde Wetzawinkel Siegfried Spreitzhofer der insgesamt acht liebevolle hergerichteten Fahrzeuge zu dieser Ausfahrt organisierte. So fuhren die teilweise geh eingeschränkten Senioren von Weiz nach Gleisdorf, um sich bei einem Restaurant bei Kaffee und Kuchen zu stärken. Die älteste Mitfahrerin Anna Doppelhofer mit unglaublichen 96 Jahren und ihrem Mann Ägydius (90). Danach ging es nach einem Fotoshooting mit den gleichen Fahrzeugen wieder Richtung Weiz zum Seniorenzentrum zurück. Die Senioren freuten sich über diese Aktionen, die für sie doch eine unvergessenes Erlebnis war. So verging der Nachmittag wie im Flug und sie freuen sich über weitere Erlebnisse wie diese.

Info: Volkshilfe Weiz
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.