09.09.2016, 13:49 Uhr

Bergkapelle in Dörfl neu gestaltet

Eines der letzten nicht sanierten Glaubenszeichen, die Beglkapelle in Dörfl in der Gemeinde Mitterdorf an der Raab, wurde neu gestaltet. Darüber freute sich Bürgermeister Franz Kreimer bei der feierlichen Weihe durch Pater August Janisch, der selbst aus Dörfl stammt. Janisch, der als Pfarre von Hartberg seinerzeit das erste Opfer von Franz war, ist jetzt im Zisterzienserkloster Stift Rein für Tourismus und Kultur verantwortlich. Zu seiner Priesterweihe wurde die Berglkapelle vor 50 Jahren errichtet und wurde jetzt zu seinem heurigen goldenen Priesterjubiläum mit tatkräftiger Mitwirkung der Bevölkerung saniert. Die künstlerische Neugestaltung des Altarbereiches erfolgte durch Maria Rois. Die Materialkosten hat die Gemeinde übernommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.