11.07.2016, 08:43 Uhr

Blumen auf die Bienen fliegen

Die Kinder der dritten Klasse mit Herta Köck, Elisabeth Höfler und den Gemeindearbeitern

Der St. Ruprechter Bienenlehrpfad auf dem Wanderweg zur Stefaniequelle wird renoviert.


Die Bestehenden Tafeln werden komplett neu gestaltet und wieder aufgestellt.
Rund um das Thema Bienen drehte sich auch ein Projekt der Volksschule St. Ruprecht. Die dritte Klasse machte sich gedanken, welche Pflanzen Bienen besonders mögen. Gemeinsam mit Herta Köck, die für die Blumen und die Gestaltung des Marktes St. Ruprecht zuständig ist und Elisabeth Höfler von der Erlebnisgärtnerei Höfler in Puch pflanzten die Kinder diese Blumen und Sträucher im Park von St. Ruprecht. Damit die Besucher des Parks auch wissen, vor welchem Strauch sie stehen, haben die Kinder Steine bemalt, beschriftet und mit Hilfe der Gemeindearbeiter neben den Pflanzen platziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.