12.04.2016, 15:14 Uhr

Daheim in Anger... FF Oberfeistritz und FF Viertelfeistritz

Georg, Florian und Simon von der FF Oberfeistritz (Foto: FF Oberfeistritz)
Im Zuge der Ortsreportage wurde nicht nur die Feuerwehrjugendarbeit in Anger beleuchtet, sondern auch in den Feuerwehren Oberfeistritz und Viertelfeistritz.

Hier der Bericht von der FF Oberfeistritz, OLM. Adelmann Manfred und Stv. OFM Monge Marco:

Als Motivation für den Wissenstest besuchte die Jugend der Feuerwehr Oberfeistritz die Feuerwehr Weiz sowie die Bereichsalarm und Warnzentrale „Florian Weiz“. Dort wurde ihnen gezeigt wie die Alarmierung der Feuerwehr über den Notruf 122 funktioniert. Sie waren sehr begeistert und erstaunt über die Fahrzeuge der Feuerwehr Weiz.
Unsere Jugend absolvierte den Wissenstest in Weiz am 27. Februar. Darunter waren zwei Jugendmitglieder, Adelmann Georg und Griesser Florian, in Gold und ein Jugendmitglied, Kuterer Simon, in Silber. Durch die zahlreichen Vorbereitungsstunden wurde der Wissenstest fehlerfrei absolviert.
Nach dem Goldenen Wissenstestabzeichen erfolgt nun der nächste Schritt für die zwei Jugendfeuerwehrmänner Adelmann Georg und Griesser Florian und zwar die Grundausbildung in Anger.
Wenn die Grundausbildung abgeschlossen ist erfolgt der letzte Schritt und zwar der Funkgrundlehrgang, wo die Jugendfeuerwehrmänner die grundlegenden Kenntnisse zum Funken in der Feuerwehr lernen sowie den richtigen Umgang mit den Funkgeräten.

Traditioneller Feuerwehrfrühschoppen der FF Oberfeistritz: 3. Juli 2016 vor dem Rüsthaus in Oberfeistritz.


Von der FF Viertelfeistritz erzählt Jugendbetreuer Bernhard Holzer: "Für uns ist es wichtig, dass die Relation zwischen fachlicher Vorbereitung und gemeinsamer Freizeitgestaltung stimmt. Nach den intensiven Vorbereitungen auf den Wissenstest stehen als Ausgleich andere Aktivitäten, wie gemeinsam Wandern, Fußballspielen oder Kino auf dem Programm oder wir verbringen nach der Übung einfach noch Zeit miteinander."

Feuerwehrfest der FF Viertelfeistritz: 18. Juli 2016 in Trog
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.