04.08.2016, 08:43 Uhr

Eis und Smoothies selbst gemacht

Gesunde und saisonale Ernährung lernten die Kinder in der Area 52.

Die Stadtgemeinde Weiz hat im Rahmen des Sommerferienprogramms in der Area 52 einen Spielenachmittag organisiert, an dem die Kinder selbst Eis herstellen durften. Dazu gingen die Kinder und die Jugendbetreuer zuerst einmal saisonale Bio-Lebensmittel aus der Region einkaufen.
Das Thema der richtigen Ernährung spielte dabei eine große Rolle. "Wenn man das Eis selber macht, sehen die Kinder den Prozess der Herstellung und nicht nur das fertige Endprodukt wie im Supermarkt", sagt Betreuerin Katja Kleinhappel.
Nach dem Einkauf wurden die Lebensmittel gewaschen und geschnitten und zusammen mit Milch oder Joghurt in der Eismaschine vermengt.
Zusätzlich konnten die Kinder noch etwas über Regionalität und bewusste Ernährung lernen, wie beispielsweise zum Thema Zucker.
"Die natürliche Süße der Früchte ist meistens absolut ausreichend, und für die ganz Süßen wurde mit Stevia oder Birkenzucker noch etwas aufgebessert, um auf den nährstoffarmen weißen Rohzucker verzichten zu können", erklärt Katja Kleinhappel weiter.
Danach wurden noch gemeinsam Spiele wie z.B. Twister gespielt, wobei die Kinder sichtlich Spaß hatten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.