17.10.2016, 09:35 Uhr

Erlös der AUTO NOVO ging an den LEBI-Laden

Bei der Spendenübergabe des Erlöses von der AUTO NOVO. (Foto: Stadtgemeinde Gleisdorf)
Gleisdorf: Gleisdorf | Die AUTO-NOVO war auch heuer wieder ein voller Erfolg. Die Loseinnahmen vom Ladlspiel mit ORF Moderator Harry Prünster wurden an den LEBI-Laden Gleisdorf gespendet. Ganze 500 Euro kamen zusammen. Die sieben AUTO-NOVO Autohändler (Auto Buchgraber, Autohaus Fritz, Autohaus Gleisdorf, Autohaus Krammer, Autohaus Unger, Autozentrum Jagersberger, Fahrzeughaus Neffe) und der TIP Tourismusverband übergaben den Erlös an Jaqueline Fall vom LEBI-Laden Gleisdorf.
Bei dem Laden handelt es sich um einen Sozialladen, wo jeder kostengünstig einkaufen kann. Man verzichtet hier auch auf eine Einkommensprüfung der Kunden. Zudem will man so der Vernichtung von Nahrungsmittel entgegenwirken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.