28.06.2016, 11:20 Uhr

Gold in der Bundesmeisterschaft

Die Bundesländer kämpften in St. Martin im Mühlkreis (OÖ) um den Titel in der Pony-Vielseitigkeit. Besonders beim Geländespringen ist es wichtig, dass Pferd und Reiter einander voll vertrauen. Sandra Bleimuth aus Weiz konnte sich mit ihrem Pferd Del Piero für die steirische Mannschaft qualifizieren. Nach einer soliden Leistung in der Dressur und zwei jeweils fehlerfreien Ritten im Gelände und Springparcours mit einer schnellen Zeit konnte sich die steirische Mannschaft, bestehend aus vier Reitern, die Goldmedaille sichern.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.