12.04.2016, 19:37 Uhr

Im Apfeldorf Puch lädt man zum Jubiläums-Blütenfest ein

(Foto: Schneider)
Im Zeichen des 30-Jahr-Jubiläums der Steirischen Apfelstraße steht das heurige Apfel-Blütenfest am Sonntag, dem 24. April. Wenn die Apfelstraße Geburtstag feiert, wird das ganze Apfeldorf Puch zum Festplatz. Erstmals wird eine Künstler- und Handwerksmeile auf der Dorfstraße aufgebaut und eine Picknickwiese lädt zum Genießen unter den blühenden Apfelbäumen. In allen Gasthöfen wird Köstliches rund um den Apfel serviert und die Apfelstraßenbauern werden wieder ihren Apfel-Schmankerlkirtag im „Hochgartl“ abhalten. Den Höhepunkt des Festes wird die Krönung der Apfelkönigin und ihrer Prinzessin am Nachmittag bilden.
Rund um das Fest wird ab 9 Uhr durch den größten blühenden Obstgarten Österreichs gewandert. Traktor-Anhängerfahrten, ein lustiges Apfelbauerngolf, Kinderprogramm und eine große Verlosung sorgen für Unterhaltung und Freude beim Fest. Nicht fehlen darf steirische Volksmusik, für die „Zenz mit Putz, Stingl und Kern“, das „Ensemble Wildbacher“ und die „Neujohrgeiger“ sorgen werden. Erstmals kommen mit den „Trychler Bäch“ Glockenläufer aus der Schweiz, die das Jubiläumsjahr einläuten werden.
Details unter www.apfelstrasse.at
Inhalt: TV Apfelland
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.