04.05.2016, 13:31 Uhr

Neue Impulse im Klangtunnel

Im Klangtunnel mit seinen Experimenten kann man sich in die Welt des Hörens und der Akustik begeben. (Foto: Elisabeth Hutter)

In wenigen Tagen startet der Klangtunnel in Birkfeld in die neue Saison.

Unter dem Motto "Klangtunnel – Akustik erleben" hat man wieder einige Neuigkeiten aus der Welt des Hörens am oberen Marktplatz in Birkfeld parat.
So wird es etwa Aktionstage zu den Themen Kinder und Jugendliche basteln Musikinstrumente und Akustik und Hören geben.

Wie kann man seine Ohren vor Lärm schützen? Warum hören wir überhaupt und was haben Schallwellen damit zu tun? Wie wirkt sich gute Raumakustik auf die Leistungsfähigkeit aus? Kann man um die Ecke hören? Warum sehen Fledermäuse mit den Ohren? Wie kann man selbst tolle Musikinstrumente basteln?
Anhand einer "Mitmach-Zeitschiene" kann man die Geschichte der Tonaufzeichnung nachvollziehen.

Eine klingende Straße

Künftig soll auch eine "Straße der Musik" von Birkfeld bis Gasen und weiter nach Breitenau bis Pernegg führen. "So soll einmal die erste Etappe aussehen", sagt Gasens Bürgermeister und Obmann des Almenlandes Erwin Gruber, der gemeinsam mit dem Team Stoanihaus als Ideengeber gilt.
Derzeit ist man in allen vier Gemeinden mit der Sammlung aller Veranstaltungen, die generell mit Musik in Verbindung stehen, beschäftigt. Im gebündelten musikalischen Kalender sollen auch Organisationen und Persönlichkeiten integriert werden.
"Wir haben bereits eine große Vielfalt an Veranstaltungen. Zeitgleich arbeiten wir an einer Wortbildmarke und wollen mit der Straße der Musik ein Alleinstehungsmerkmal in Mitteleu-ropa erlangen", betont Gruber.
Zudem soll die klingende Straße nicht nur die vier Gemeinden Birkfeld, Gasen, Breitenau und Pernegg, sondern auch die Regionen Almenland und Joglland verbinden.

Ziel ist es, die musikalischen Aktivitäten zu bündeln und einen weiteren touristischen Impuls zu schaffen.
Der Klangtunnel in Birkfeld wird neben vielen anderen Highlights dieser vier Gemeinden ebenso Teil des neuen Projektes sein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.