09.05.2016, 09:10 Uhr

Schmuckstück am Wasser - Eröffnung des Klammweges zwischen Birkfeld und Miesenbach

Spannende Übergänge übers Wasser auf dem Klammweg zwischen Birkfeld und Miesenbach
Der Klammweg zwischen Miesenbach und Birkfeld wurde als Wanderweg neu entdeckt, optimiert und im Zuge des Wanderopenings im Joglland eröffnet.

So naturnah wie möglich wurde der Weg entlang der Miesenbachklamm gestaltet, "wir wollten möglichst wenig in die Natur eingreifen" sagte Gerhard Gruber bei der geführten Wanderung am Wochenende. Etliche Wanderfreunde entdeckten gemeinsam mit Vertretern der Gemeinden Birkfeld und Miesenbach dieses Schmuckstück, das sich neben der Straße versteckt.

Ausgehend vom Birkfelderhof in Edlsee ist man schon nach etwa einer Viertelstunde beim ersten Rastplatz am Wasser, ein paar Meter weiter überquert man den Miesenbach über große Furtsteine und schließlich kreuzt man die Straße mittels einer Brückenunterführung. In dieser Tonart geht es weiter, laufend gibt es etwas Spannendes zu entdecken, sodass der Weg gerade für Familien bestens geeignet ist.
In etwas mehr als zwei Stunden erreicht man Miesenbach, wo man sich in einem der drei Gasthäuser stärken kann, bevor es entweder zurück nach Birkfeld oder am Wasserweg in Miesenbach weitergeht.

Weitere Fotos gibt es vom Miesenbacher Regionauten Karl Maderbacher hier:
http://www.meinbezirk.at/weiz/lokales/der-klammweg...
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.