09.09.2016, 16:40 Uhr

Sommeraktionen des [aus]ZEIT JUGENDzentrums

Nach der Sommerpause im Juli meldete sich das [aus]ZEIT JUGENDzentrum Gleisdorf gleich mit einigen Aktionen retour. Gestartet wurde mit einem Ausflug nach Hohentauern. Dort konnten die Jugendlichen das ehemals modernste Magnesitbergwerk Europas bestaunen und sich im Dunkeln auf Schatzsuche begeben. Am späteren Nachmittag wurden dann Forellen und Saiblinge gefischt und somit ein Teil des Abendessens gesichert. Der nächste Tag wurde mit einem Besuch im Wildpark Mautern verbracht, wo die Gruppe zum Teil hautnah wilde Tiere erlebte, Greifvogelschau inklusive.

Beim zweiten Ausflug ging es zur Teichalm. Nach Ankunft in der Selbstversorger-Hütte ging die Wanderung auch schon los. Über Stock und Stein, an Kühen vorbei und teils durch den Wald bestiegen die Jugendlichen die Tyrnauer Alm. Das Wetter spielte wunderbar mit und somit konnte am Abend draußen gegrillt werden. Am nächsten Tag standen ein Besuch des Moorlehrpfades und eine ausgelassene Tretbootfahrt am Teichalmsee am Programm.

Das Schlusslicht der Sommeraktionen war das Projekt „JUZ 24“, bei dem Jugendliche die Möglichkeit hatten, die Nacht im Jugendzentrum zu verbringen. Gestärkt nach der gemeinsamen Grillerei wurde ein spannendes Tischfussball-Turnier ausgetragen. Die ganze Nacht über wurden dann Gesellschaftsspiele gespielt und Playstation über Beamer und Leinwand gezockt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.