14.03.2016, 09:31 Uhr

Stabführerausbildung im Musikbezirk Weiz

Die beiden Bezirksstabführer der Bezirksleitung Weiz des steirischen Blasmusikverbandes Josef Friedl und Veit Winkler haben im Jahr 2015/16 eine Stabführerausbildung durchgeführt.
Am Samstag den 12. März 2016 fand in Eggersdorf der Abschluss der Stabführerausbildung statt. Die Ausbildung bestand aus 6 theoretischen Modulen und 2 praktischen Übungseinheiten und begann im September 2015. Großes Augenmerk bei der Ausbildung wurde auf das Thema „die rechtliche Situation einer Musikkapelle im öffentlichen Straßenverkehr“ gelegt. Weiters wurde den Teilnehmern ein kleiner Einblick in die Welt des Dirigierens durch Herrn Bezirkskapellmeister-Stv. Wolgang Kulmer gewährt.
Dankenswerter Weise stellten sich für die praktischen Übungen die Kameradschaftskapelle Weiz und der Musikverein Rabnitztal-Eggersdorf zur Verfügung.
Haben zuerst mehrere Teilnehmer die Herausforderung angenommen, so blieben letztendlich 3 Bewerber über, die die Ausbildung auch abschlossen und aus den Händen des Herrn Bezirksobmann Josef Pallier die Teilnahmebestätigungen in Empfang nehmen konnten.
Es sind dies Philipp Pessl vom Musikverein Passail, Florian Bauer von der Kameradschaftskapelle Weiz und Klaus Zotter von der Trachtenkapelle Laßnitzhöhe aus dem Musikbezirk Graz-Süd.
Möge mit dieser Stabführerausbildung den Teilnehmern ein solides Fundament mitgegeben worden sein, um ein geordnetes Auftreten einer Musikkapelle zu den verschiedensten Anlässen zu gewährleisten.
Herzliche Gratulation den ausgebildeten Stabführern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.