28.05.2016, 11:15 Uhr

Symposium für Skulptur & Malerei in Gleisdorf

Neun regionale und internationale KünstlerInnen fertigten Skulpturen und Gemälde.
Acht internationale KünstlerInnen und ein kreativer Hausherr werkten und präsentierten ihre Arbeiten im Garten von Gudrun und Günther Haider in der Rathausgasse in Gleisdorf. Eine Woche lang arbeiteten die namhaften Kunstschaffenden in der Solarstadt . Unter dem Motto „alles gARTen“ wurde zuletzt die weitläufige Gartenanlage für einen Nachmittag geöffnet und in den Dienst der Kunstszene gestellt. Gespannt konnten die zahlreichen Gäste bei prächtigem Wetter bestaunen, wie Kunstwerke entstanden: Bei diesem einzigartigen Gartensymposium wirkten mit: Gabi Troester und Richard Ludersdorfer als regionale Künstler, Pino Bonanno und Sestilio Burattini aus Italien, Simona Suc und Bojana Krizanec aus Slowenien, Daniel Zanca aus Frankreich, Ron Weljers aus Holland sowie Hausherr Günther Haider.
Ausgestellt werden die Kunstwerke abschließend im Museum im Rathaus in Gleisdorf (MIR). Vernissage ist am Dienstag, dem 31. Mai 2016 um 19 Uhr. Bis 18. Juni kann die Werkschau besichtigt werden. Öffnungszeiten: Fr.: 13 – 16 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.