16.09.2016, 15:52 Uhr

Tag der Vereine in Weiz

Am Freitag, 16. September 2016 fand am Vormittag bei strahlendem Wetter der zweite „Tag der Vereine“ statt, organisiert von der Stadtgemeinde Weiz. Schauplatz war das große Areal bei der neuen Sportmittelschule in der Offenburgerstrasse.

Erstmals war auch der Westernreitclub „Weiz-Preding“ vertreten. Weit über 150 wissbegierige Schüler und Schülerinnen sämtlicher Weizer Schulen wollten mehr über das Westernreiten wissen. Einige Schulkinder hatten sogar einen Fragenkatalog vorbereitet, welcher ausführlich von den Vertreterinnen des Reitclubs beantwortet wurden. Die Kinder durften später auf der 5-jährigen Paint Horse Stute „Lady“ kurz aufsitzen und die Luft von oben im Original Westernsattel beschnuppern. Um die Wartezeit ein bißchen zu verkürzen, konnten die Kinder währenddessen das Pony „Blacky“ streicheln, welches von den Clubmitgliedern der Familie Payer zur Verfügung gestellt wurde.

Für den Reitclub Weiz-Preding war es eine gelungene Präsentation, in der Hoffnung auf viele neue Mitglieder! Bis hoffentlich zum nächsten Jahr!

PS: Bei weiterem Interesse freuen wir uns auf jeden Besuch auf der Painted Horse Ranch der Familie Vorraber in Preding bei Weiz oder auf www.apha.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.