02.05.2016, 13:07 Uhr

Warum in einer zerstrittenen Welt neutral bleiben?

Wann? 26.06.2016 09:30 Uhr

Wo? Königreichssaal der Zeugen Jehovas, Greithbachweg, 8200 Gleisdorf AT
Königreichssaal der Zeugen Jehovas in Gleisdorf
Gleisdorf: Königreichssaal der Zeugen Jehovas | GOTTES WORT fordert Christen auf, den Regierungen zu gehorchen. Gleichzeitig lehrt es aber auch, Gott mehr zu gehorchen als den Menschen (Apostelgeschichte 5:29; Titus 3:1).

Wie können wir diese scheinbar widersprüchlichen Anweisungen befolgen? Das Prinzip der relativen Unterordnung wirft Licht darauf. Jesus brachte dieses Prinzip mit den Worten auf den Punkt: „Zahlt daher Cäsars Dinge Cäsar zurück, Gottes Dinge aber Gott“ (Matthäus 22:21). Wie ist es möglich dieses Gebot von Jesus zu befolgen?

In einer Besprechung, die am 26. Juni 2016 um 9.30 Uhr und um 18 Uhr im Königreichssaal der Zeugen Jehovas in Gleisdorf stattfindet, wird diese Frage umfassend behandelt. (Diese Besprechung findet in mehr als 118.000 Gemeinden von Zeugen Jehovas, die es weltweit gibt, am 25. bzw. 26. Juni 2016 statt).

Der Eintritt ist frei. Interessierte Personen sind herzlich eingeladen.
0
2 Kommentareausblenden
104
Klaus-Peter Steffen aus Tennengau | 02.05.2016 | 19:44   Melden
659
Hermann Greifeneder aus Tennengau | 03.05.2016 | 10:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.