25.05.2016, 17:44 Uhr

3 Meistertitel für BV Weiz Vereine

Spitzenleistungen gab es bei den letzten Meisterschaften für die Teams des Bezirksverbandes der Eis- bzw. Stocksportler.

Bei der Landesmeisterschaft der Mixed-Mannschaften konnte der ESV Passail seine Vormachtstellung im Mixedbewerb wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen. Burgi Gradwohl, Sabine Auer, Silvia Gutmann-Wild, Johann Wild und Manfred Gutmann holten sich in Köflach den Steirischen Landesmeistertitel.
Titel Nr. 2 gab es auch für die Ü50-Mannschaft des SSV Weiz Nord. Adi Almer, Herbert Sattler, Luigi Gutkauf und Richard Hirsch konnten in Pöllau die Gebietsmeisterschaft eindrucksvoll für sich entscheiden. Vize-Meister wurde in diesem Bewerb ESV Fladnitz/Teichalm.
Den 3. Titel für den BV holte sich der ESV Fladnitz/Teichalm bei der Kreisliga Meisterschaft der Herren in Pöllau. Jakob Loidolt, Peter Reisinger, Reinhold Ponsold und Werner Holzerbauer gewannen vor der Heimmannschaft aus Pöllau. Mit Platz 3 konnte sich das Team vom ESV St.Ruprecht/Raab noch für die UL Meisterschaft am 4. und 5. Juni 2016 in Passail qualifizieren.
Auch im Nachwuchsbewerb der Jugend U16 gab es eine Spitzenplatzierung. Denise Gollinger, Julian Graf, Rene Peinhaupt und Thomas Ettl vom SSV Weiz Nord wurden Vizemeister der UL Ost hinter dem ewigen Rivalen aus Wenigzell.
Aufs Stockerl spielen konnte sich auch die Seniorenmannschaft des ESV St.Kathrein/Off. bei der LM der Ü60 mit Platz 3.
Mit Platz 4 bei den Union Bundesmeisterschaften vollendete der ESV Wollsdorf die hervorragenden Ergebnisse der letzten Wochen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.