04.04.2016, 08:33 Uhr

Bezirksderby St. Margarethen/R. gegen SVK Wildcats 3:3

Sankt Margarethen an der Raab: Edi Glieder Stadion | Gut 100 Zuseher fanden sich bei perfektem Fußballwetter im Edi Glieder Stadion in St. Margarethen zum Meisterschaftsauftakt in der Frauen-Landesliga ein.
Gleich in der ersten Runde stand das Derby gegen die Wildcats aus Krottendorf auf dem Programm.
Die Gäste mußten fünf Stammspielerinnen vorgeben und hatten dadurch sieben Jugendspielerinnen in der Startformation. Dem gegenüber stand die routinierte Heimelf ohne Jugendspielerin.
Das Spiel begann turbulent und bereits in Minute drei konnte Nadine Holzerbauer die Gäste in Führung bringen. Postwendend fiel aber der Ausgleich durch Marlene Gartner mit einem Traumschuß ins Kreuzeck.
In Minute 14 traf Sarah Brandtner bei ihrem Debut in der Kampfmannschaft per Kopf zum 2:1 für die Gäste. Doch noch vor der Pause konnte Corinna Pendel für die Hausherrinen ausgleichen.
Nach Seitenwechsel sorgte die eingewechselte Alexandra Schilling wiederum für die Führung der Gäste. Diese hatten dann die Chance auf den vierten Treffer doch im Gegenzug sorgte neuerlich Corinna Pendl für den Ausgleich.

Fazit: Ein kampfbetontes Spiel mit vielen guten Szenen und perfekter Werbung für den Frauenfußball

In der Tabelle führt nach wie vor St. Ruprecht/R. nach einem 3:0 Auswärtssieg über LUV III ohne Punkteverlust vor Zeltweg und den Wildcats aus Krottendorf. St. Margarethen/R liegt auf Platz 6.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.