30.08.2016, 08:21 Uhr

Jubiläums-Stoanilauf startete in Gasen

Zum 20. Mal wurde die anspruchsvolle Laufstrecke entlang des Stoakogler-Heimatwanderweges bewältigt.

Bei diesen 20 Läufen waren in Summe 3340 Starter dabei. 2250 Brotlaibe wurden an Läufer und Zuseher verlost. 630 kg Mehlspeise wurden am Buffet von den Läufern verzehrt. Insgesamt 700 freiwillige Helfer machten den Lauf zu einem jährlichen Highlight im Weizer Bezirkslaufcup!

Lauftalente
Dieses Jahr waren 260 Starter mit dabei. Vor allem die „Mini Stoanis“ – Lauftalente bis 6 Jahre – liefen mit viel Begeisterung eine Runde um den Sportplatz und genossen den Applaus der Zuseher. Weiters gab es neben den Kinder- und Schülerläufen sowie dem Hauptlauf auch noch eine Hobby- und Nordic-Walking-Wertung sowie einen Staffelbewerb.
Tagesbestzeit bei den Herren lief Thomas Rossmann mit 50:21 Minuten und mit 1:02:26 war Paula Knoll-Rumpl die schnellste Dame.
Als Belohnung für die Strapazen wartete im Ziel ein riesiges Mehlspeisenbuffet für alle Teilnehmer.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.