24.05.2016, 09:03 Uhr

Krottendorfer Stocksportler zittern um Klassenerhalt in der Staatsliga

Die Stocksportler des ESV Gebol Krottendorf v.l.n.r.: Michael Weberhofer, Patrick Mandl, Karl Schwarzl, Stefan Schwarzl, Martin Schwarzl (Foto: KK)
Krottendorf: Garten der Generationen | Die Stocksportler des ESV Gebol Krottendorf mussten in der letzten Runde gegen den ESV Jimmy Wien leider eine 4zu6-Niederlage hinnehmen. Dadurch ist die jüngste Mannschaft in der Staatsliga-Gruppe D mit drei Gesamtpunkten auf dem letzten Platz.
Am Samstag, dem 4. Juni 2016 ab 17 Uhr findet im Garten der Generationen Krottendorf das letzte Aufeinandertreffen des ESV Gebol Krottendorf gegen die Mannschaft des ESV Edla statt. Bei einem Sieg über den ESV Edla können sich die Schützen aus Krottendorf den Verbleib in der Staatsliga sichern. Alle Fans dürfen sich auf einen spannenden Bewerb freuen.

Der derzeitige Stand in der Staatsliga-Gruppe D: Rang 1 ESV Weierfing (7 Punkte), Rang 2 ESV Jimmy Wien (6 Punkte), Rang 3 ESV Edla (4 Punkte), Rang 4 ESV Gebol Krottendorf (3 Punkte)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.