19.05.2016, 09:55 Uhr

LA Meisterschaften der Schulen in Schielleiten

Die Tagessieger Theresia Schafzahl vom BG/BRG Weiz und Mathias Pilich von der NSMS Weiz
Am 18. Mai fanden im Bundessportzentrum Schielleiten wieder die Leichtathletik Bezirksmeisterschaften der Bildungsregion Oststeiermark, Aufsichtsbereich I statt. Insgesamt nahmen 47 Mannschaften von 13 Schulen mit insgesamt 282 Schülerinnen und Schüler teil.
Der Leichtathletik Dreikampf wurde in 6 Wertungsklassen durchgeführt:
10-11 jährige (m, w)
12-14 jährige (m, w)
15-16 jährige (m, w)
Die SMS Weiz trat mit 4 Mannschaften zum Wettkampf an und siegte mit 3 Mannschaften. Die jüngsten Mädchen belegten Platz drei. Auch der Tagessieger des gesamten Bewerbes, Mathias Pilich, besucht die SMS in Weiz. Mit seinen tollen Leistungen (60m Sprint in 7,53 sec, Weitsprung 5,67 m, Kugelstoß 10,79 m) liegt er 260 Punkte vor dem Zweitplatzierten Stefan Jost (BG/BRG Weiz). Sensationell waren auch die Leistungen der Mädchen C von der SMS, die gleich um 438 Punkte vor dem BG/BRG Weiz liegen. Bestes Mädchen der Wertungsklasse C weiblich war Nadine Maierl aus der SMS Weiz. Bester Schüler in der Wertungsklasse Schüler D war Matthias Kuchenmeister, ebenfalls aus der SMS Weiz. Bestes Mädchen der Wertungsklasse D war Anna Ochabauer von der NMS Ratten, knapp dahinter war Julia Maierhofer, NSMS Weiz. DieTagessiegerin aller Mädchen heißt Theresa Schafzahl vom BG/BRG Weiz. Bestens organisiert wurde die Veranstaltung vom Organisationsteam der NSMS Weiz unter der Leitung von Monika Kranabetter.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.