05.06.2016, 09:43 Uhr

Letztes Meisterschaftsmatch in der 1. Klasse Ost B - St. Ruprecht gegen Albersdorf

Torjubel zum 1:0 durch Sebastian Bloder

Vergangenes Wochenende ging die letzte Runde in der 1. Klasse Ost B über die Bühne.

Der SC St. Ruprecht traf im Kampf um den Meistertitel auf die Mannschaft aus Albersdorf. 350 Zuschauer kamen trotz Regen auf den St. Ruprechter Fußballplatz und sahen ein spannendes Derby. Nach 12 Minuten traf Sebastian Bloder zum 1:0 für die Heimmannschaft. Kapitän Daniel Pregartner erhöhte in Minute 26 auf 2:0. Nur fünf Minuten später war es erneut Sebastian Bloder, der zum 3:0 traf. Mit diesem Zwischenstand ging es dann auch in die Pause.
Kurz nach Wiederanpfiff von Schiedsrichter Josef Payerl war es der St. Ruprechter Stefan Lampeter, der das Tor traf - allerdings das eigene. Die Heimischen ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen und so traf Christian Waldegg in Minute 59 zum 4:1 und abermals Sebastian Bloder in der 68. Minute zum 5:1 Endstand.
Pünktlich zum Schlusspfiff und der folgenden Meisterfeier kam dann auch die Sonne wieder heraus und am Himmel war ein Regenbogen zu sehen.

Fotos von der Meisterfeier gibt's hier: http://www.meinbezirk.at/weiz/sport/der-scr-holt-d...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.