08.06.2016, 17:22 Uhr

SSV Weiz Nord wieder UL-Meister der Herren

Wie schon 2015 holten sich die Weizer den Titel.

Andreas Reiser, Adi Almer, Christian Zöhrer, Marco Zagorschak und Mario Braunstein waren als Favorit in diese Meisterschaft gestartet und spielten diese Rolle perfekt bis zum Schluss. Mit Startnummer 4 und auf Bahn 2 am Finaltag gab es nur eine Niederlage gegen den drittplatzierten Altenmarkt/Ff. Im Spiel um Platz 1 wurde ESV Wollsdorf mit 17 : 3 klar besiegt.
Mit Platz 7 beendete die 2.Mannschaft von Weiz Nord die Meisterschaft im Mittelfeld. Einen Einbruch am Finaltag hatten die restlichen Mannschaften des BV Weiz. Als Mitfavoriten waren Passail und Fladnitz/Teichalm gestartet. Die Passailer konnten noch im letzten Spiel den Abstieg verhindern. Fladnitz/T. auf Bahn 2 gestartet sowie St.Ruprecht/Raab mussten den Abstieg in Kauf nehmen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.