23.05.2016, 10:29 Uhr

Steirischer Fahrer-Cup 2016 – 1. Teilbewerb in Pircha/ Gleisdorf

Manfred Kolar von den Pferdefreunden Rabnitztal.
Ludersdorf-Wilfersdorf: Fahranlage der Pferdefreunde Rabnitztal |

Die Pferdefreunde Rabnitztal veranstalteten einen Steirischer Fahrer-Cup 2016 – 1. Teilbewerb in Pircha mit 41 Gespannfahrern.

Am 21 Mai fand auf der Fahranlage der Pferdefreunde Rabnitztal in Pircha (Gemeinde Ludersdorf- Wilfersdorf) der 1. Teil des Steiermark-Cups statt. Es gingen rekordverdächtige 41 Gespanne, der insgesamt vier Teilbewerbe in der Steiermark an den Start. Zuerst musste das Gespann eine Dressuraufgabe fahren wo der Richter Heinz Bieber die ganzen Aufgaben wie verstärkter Trab, Exaktheit und Gesamteindrücke bewertet. Nachdem es eine ca. 10 min. Pause für die Pferde gab, ging es dann in den Kegelparcours. Es musste zwischen den Kegeln in der Reihenfolge von 1 - 18 durchgefahren werden, ohne einen Ball herunterzuwerfen und natürlich auch um Zeit. Diesen Parcours richtete Wolfgang Szedenik und gebaut hat ihn Herbert Dreisiebner aus Ungerdorf, wo es nur sehr wenige Nuller gab. Am Schluss wurde alles vom Christoph Lengger von der Meldestelle zusammengerechnet und die Platzierungen berechnet. Von den Pferdefreunde Rabnitztal gingen vier Gespanne mit Silvia Zotter, Maria Csanady, Hubert Scherzer und Manfred Kolar an den Start. Dieses Turnier dient vorwiegend den NachwuchsfahrerInnen und Pferden aus der Steiermark. Der Obmann der Pferdefreunde Walter Fahrnleitner aus Albersdorf bedankte sich bei allen Helfern und Aktiven für diese Veranstaltung, vor der Siegerehrung in der Rabnitztalhalle.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.