17.10.2016, 13:43 Uhr

Doppelter Gewinn für perfekte Wellen

BU: Dr. Wolfgang Hötschl, Mag. Maria Bauernfried (beide Kellys) und Christian Rosenauer (Rondo) freuen sich über die hohe Auszeichnung. (Foto: Rondo Ganahl AG)

Rondo gewinnt beim Wellpappe Austria Award in zwei Kategorien

Am 10. Oktober war es soweit: Im Kabarett Simpl in Wien fand die Verleihung der Wellpappe Austria Awards 2016 statt. Unter 42 Einreichungen wurde die Rondo Ganahl Aktiengesellschaft fünffach für den Hauptpreis nominiert und konnte diesen in den zwei Kategorien „Wellpappe Displays“ (KELLY Display Palme) und „Wellpappe nachhaltig“ (VAL VENOSTA Fruitbox) gewinnen. ORF-Moderatorin Daniela Soykan führte humorvoll durch den Abend, an dem die österreichische Wellpappe-Industrie herausragende Produktinnovationen aus Wellpappe prämierte.

Kategorie: Wellpappe Displays
Ein Display, das eindrucksvoll zeigt, wie werbewirksam Wellpappe sein kann. Dank einer einfachen Aufsteckvorrichtung entsteht im Handumdrehen eine dreidimensionale Palme mit Schütten für die Ware. Hochwertig bedruckt und damit in höchstem Maß veredelt, ist es am Point of Sale ein absolutes Highlight.

Kategorie: Wellpappe nachhaltig
Design und Funktion, aber vor allem Recyclingfähigkeit und Energieeinsatz bei der Herstellung und Entsorgung sowie die Generierung von Logistikvorteilen, stellen hohe Ansprüche an innovative und ökologisch sinnvolle Verpackungslösungen. Mit der „Fruitbox“ konnte eine schwere Holzkiste abgelöst werden. Die Wellpappebox überzeugt in allen früher erwähnten Bereichen. Flach angeliefert sorgt sie für eine kostensparende Logistik und überzeugt zudem durch hohe Stabilität und tollem Design.

42 Einreichungen, 6 Kategorien, 17 Nominierungen
Aus 42 Einreichungen hat eine Expertenjury dieses Jahr 17 Projekte ausgewählt und die Gewinner ermittelt. Der Wellpappe Austria Award wird alljährlich in sechs Kategorien vergeben und jeder Gewinner erhält eine Original-Holzskulptur des Vorarlberger Künstlers Stefan Kresser. Alle Gewinner sind berechtigt am „World Star“, der internationalen Auszeichnung im Bereich Verpackung, teilzunehmen.

Hohe Entwicklungskompetenz
Die doppelte Auszeichnung durch den Wellpappe Austria Award ist ein weiterer Beweis für die überzeugende Entwicklungskompetenz, einzigartige Kreativität und Innovationskraft bei Rondo. Als einer der führenden Hersteller von innovativen und wirtschaftlichen Verpackungslösungen beschäftigt die Rondo Ganahl Aktiengesellschaft an den Standorten in Österreich (Frastanz und St. Ruprecht/Raab), Ungarn, Rumänien und in der Türkei rund 1.150 Mitarbeiter. Alle Rondo Wellpappewerke sind marktgestaltend. Investiert wird laufend in Technik, Logistik und Ausbildung der Mitarbeiter mit dem Ziel, für neue Entwicklungen gut gerüstet zu sein und den aktuellen Kundenanforderungen schnellst und bestmöglich zu entsprechen. Die Fabriken sind hochautomatisiert und der Maschinenpark auf höchstem technischen Niveau. So kann flexibel auf alle Kundenbedürfnisse reagiert werden kann – von Klein- bis Großmengen, in unterschiedlichsten Ausführungen, wie sie der Kunde eben gerade wünscht und das Just-in-time. Auch im nächsten Jahr wird Rondo wieder alles daran setzen, damit man dabei ist, wenn es heißt: „Und der Wellpappe Austria Award goes to....“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.