25.08.2016, 11:20 Uhr

Hans Bleykolm: Ein Leben als Kaufmann

Der Weizer Kaufmann aus Leidenschaft Hans Bleykolm ist nach einem sehr erfüllten Leben im Beisein seiner Familie entschlafen. Bei der Trauerfeier nahmen unzählige Wegbegleiter Abschied von einem Menschen, der Weiz und seine Menschen über alles liebte und die Stadt auch mitprägte. Ein kurzer Auszug seines Lebens: 1936 geboren ist er nach der Kaufmannslehre in den elterlichen Betrieb eingestiegen, den er Anfang der 70er Jahr übernommen und konsequent an der Verbesserung weitgearbeitet hat. Dabei wurde er von seiner Frau bestens unterstützt. Er war Kaufmann aus Berufung. Sein Engagement reichte aber weit über das Soll und Haben hinaus. Bei seinen Kunden, seinen Mitarbeiterinnen und Geschäftskollegen war er aufgrund seiner liebenswürdigen und offenen Art sehr beliebt. Als Weizer mit Leib und Seele war ihm auch die Stadt sehr wichtig und er brachte sich aktiv in die Stadtentwicklung bzw. auch beim Verein der Einkaufstadt ein. Bei allen Diskussionen war ihm ein harmonischer Ausklang, das auch bei einem Glaserl Wein enden durfte, sehr wichtig. Nach dem Motto: "Wer hart arbeitet, kann auch feiern", kam neben dem Beruf auch der Spaß nicht zu kurz. Ausgelassene Feiern mit Freunden hat er sehr genossen. Das Wichtigste war ihm aber die Familie, die sein ganzer Stolz war. Bei Urlauben und Familienfeiern konnte er loslassen und Kraft tanken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.