08.07.2016, 16:13 Uhr

Interview mit Staatspreisträger Werner Lafer

Werner Lafer (Foto: Lafer und Partner)
Gleisdorf: Lafer und Partner |

Gleisdorfer Unternehmen Lafer und Partner gewann Staatspreis für "Unternehmen für Familien".

Wie fühlt man sich als Gewinner?
Das war eine unglaubliche Überraschung. In Österreich wird dieser Staatspreis nur alle zwei Jahre verliehen. Und unter 65 Unternehmen, die eingereicht haben, den ersten Platz zu erhalten, macht uns sehr stolz. Wenn man bedenkt, dass nur Unternehmen eingereicht haben, die erfolgreiche Projekte präsentieren können, dann ist das eine tolle Auszeichnung für unser tägliches Denken und Tun.

Was ist Ihre Firmenphilosophie?
Unsere Vision, Mission und unserer Ziele sind: Unsere Vision - Unsere Unternehmer/n im Gleichgewicht. Dies gilt nicht nur für unsere Klientinnen und Klienten. In erster Linie gilt die Vision für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn sie sollten im Gleichgewicht sein, um die Anforderungen des Lebens und der Arbeit zu bewältigen.
Das funktioniert nur in einem gesunden sozialen und familiären Umfeld.
Unsere Mission - Wir begeistern. Zufriedenheit ist für uns zu wenig. Wir sind begeistert und wollen begeistern. Um diese Begeisterung zu erreichen, steht der Mensch im Mittelpunkt.
Unsere Ziele - Begeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, begeistere Klientinnen und Klienten, gesunder Wachstum und kontinuierliche Verbesserung.
Diese Ziele wollen wir bis 2020 erreichen und wir sind auf dem besten Weg dazu.

Haben Sie damit gerechnet zu gewinnen?
Nein, wie gesagt … wir waren sehr überrascht. Das Ergebnis bestätigt uns, dass wir richtig, zukunftsorientiert und nachhaltig Denken und Handeln.
In diesem Sinne werden wir weiter machen. Als Dienstleister, Wirtschaftstreuhänder und Steuerberater, sind wir Vorbild für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für Klientinnen und Klienten. Diese Verantwortung nehmen wir ernst.

Was sind Ihre nächsten Pläne für die Zukunft?
Für uns ist es wichtig, dass es unseren Müttern mit Kind bestens geht.
Wir wünschen uns, dass sie schnell wieder integriert werden und begeistert ihre Arbeit machen. Diese Begeisterung steckt an, das heißt unser Arbeitsklima hat sich verbessert und das spricht sich herum. Wir erhalten jede Woche von jungen Absolventen Bewerbungen und Jobanfragen. Das ist die größte Auszeichnung für uns.
Junge Menschen die mit uns erfolgreich sein wollen.
Wir bieten unseren Müttern einen Arbeitsplatz sich beruflich zu entwickeln und gleichzeitig auch für ihr Kind/Ihre Kinder da zu sein.
Wie das funktioniert?
Wir haben drei junge Mütter die sich regelmäßig zur Arbeit treffen.
Die Räumlichkeiten stellen wir zur Verfügung.
Zwei arbeiten und eine Mutter betreut die Kinder. Dann wird gewechselt.
Unser Büro hat Arbeitszimmer und bietet den Kindern genügend Raum für Spiel und Schlaf.
Weiters ist das Büro mit einer topmodernen Küche ausgestattet.
Es soll den Kindern an nichts fehlen und das wichtigste, ihre Mama ist immer in der Nähe.
Und noch ein großer Bonus: Die Kinder wachsen nicht alleine auf, sie schließen hier ihre ersten Freundschaften.
Zusätzlich planen wir eine professionelle Kinderbetreuung einer Tagesmutter.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.