13.04.2016, 12:30 Uhr

Das Mitmach-Museum feiert den 5. Geburtstag

Der Eintritt beträgt am 16. April fünf Euro, Kinder unter sechs Jahren zahlen nichts. (Foto: Welios)

Das Science Center Welios in Wels wird fünf und feiert am 16. April von 10.00 bis 18.00 Uhr.

WELS. Bereits eine Woche vor der Langen Nacht der Forschung, nämlich am 16. April, ist ein spannendes Unterhaltungsprogramm bei einem der LNF-Teilnehmer garantiert. Das Welser Mitmach-Museum Welios wird fünf und will das mit allen Besuchern feiern. Egal ob Weltraumfan, Physikbegeisterter oder Pantomimeliebhaber: Das Rahmenprogramm hält für jeden Geschmack das Passende bereit. Richard René ist Kabarettist, Bauchredner, Pantomime-Künstler und macht aus Luftballons Kurioses. Bernhard Weingartner von der Technischen Universität Wien zeigt mitreißende Science Shows, die garantiert jeden Physikmuffel aus der Reserve locken werden. Als Special Guests haben sich Gernot Grömer, Obmann des Österreichischen Weltraumforums und Bruno Josseck, der an vorderster Front der österreichischen Weltraumforschung tätig war, angemeldet. Eine Entdeckerrallye quer durch das Haus bringt die Geburtstagsgäste in Fahrt. Um 15.30 Uhr findet der Festakt mitsamt Ansprache, einer Science Show, dem Anschneiden der Geburtstagstorte sowie die Rallye-Gewinnverlosung statt. „Im Welios laufen die Motoren auf Hochtouren. Der 5. Geburtstag ist ein Triebwerk davon und motiviert uns, positiv auf das nächste Weliosjahr zu schauen. Neue Projekte werden bereits konzipiert und ausgearbeitet", so Welios Geschäftsführer Michael Holl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.