18.05.2016, 09:12 Uhr

Heiße Eisen 2016: die Parade der Lambacher Pferdewirte

Lisa Vollgger präsentierte bei den Heißen Eisen 2015 das Schulpferd Baritello elegant im Einspänner. (Foto: Wilhelm Wurm)
STADL-PAURA. Die Parade der Lambacher Pferdewirte wird heuer erstmals an zwei Tagen, am 21. um 19.00 Uhr und am 22. Mai um 14.00 Uhr, gezeigt. Die Schüler des Agrarbildungszentrums Lambach bieten wie immer ein tolles Programm im Pferdezentrum Stadl-Paura. Auftreten werden die erste Klasse des Pferdeaufbaulehrgangs 1 HME und die Abschlussklasse der Fachschule für Pferdewirtschaft 4B PW. Neben bekannten Klassikern wie Dressurquadrille und Barrierespringen stehen Nummern wie Ponygames und Comedynummern auf dem Programm. Karten sind unter renate.fuchs@ooe.gv.at oder 07245 20660 erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.