15.03.2016, 13:54 Uhr

Holzschnittkunst von Erich Steininger ausgestellt

Das Werk Steiningers ist eine der bedeutendsten Positionen innerhalb der zeitgenössischen Druckgrafik in Österreich. (Foto: Horst Stasny)
THALHEIM. Noch bis 8. Mai kann die Ausstellung der drei Künstler Marga Persson, Josef Schwaiger und Erich Steininger im Museum Angerlehner besucht werden. Persson verwebt mit Tusche und Pinsel dichte Texturen auf Papier. Schwaiger setzt als Ausgangspunkt ausgewählte Farblinien, die dann in verschiedenen prozesshaften Methoden zu vielschichtigen Bildräumen verwischt werden. Steininger zählt zu den bekanntesten Vertretern der österreichischen Holzschnittkunst. Er ist bekannt für seine zum Teil großformatigen Holzschnitte, deren Figuren sich in der Textur der intensiv bearbeiteten Druckstöcke fast aufzulösen scheinen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.